Ruhr Startups zeigen, was sie können:

StartupRuhr Demo NIght

Bei der „STARTupRUHR Demo Night“ am 10. Juni 2016 ab 18.00 Uhr auf Zeche Zollverein präsentiert sich die Gründerszene Ruhr dem Publikum. Hier zeigen die Startups der Metropole Ruhr, was sie zu bieten haben. Auch das EZW ist vertreten und tritt als Partner auf.

„Anfassen und ausprobieren“ ist das Motto. Das Bild der teilnehmenden Startups ist bunt: Staunen lässt sich z.B. über das per App gesteuerte elektronische T-Shirt als tragbare Litfaßsäule, den 3D-Drucker, auch für Laien verständlich, oder Hologramme, die in der Luft schweben. Neuartige Games versprechen Spannung und Nervenkitzel. Praktisch sind coole Bikes, kontaktlose Matratzensensorik zur Erfassung von Vitaldaten oder sichere Medikamentenversorgung. Und natürlich ist dabei alles, was die digitale Revolution antreibt, Apps, Software und Plattformen für alle Lebensbereiche und Lebenslagen.

Ebenfalls dabei ist unser  VISIONEST-Startup Caregaroo! Caregaroo verlagert die Vermittlung von Kindertagesbetreuern und Babysittern in das Internet und erleichtert Eltern durch die angebotene Online-Plattform die Suche nach der passenden Betreuung.

Als Besucher der Demo Night willkommen sind Industrie und Investoren, Unternehmer, Agenturen, Entscheidungsträger, Medien und jeder, der Spaß hat, Neues kennen zu lernen, zu sehen, zu hören, zu schmecken oder zu tasten. Die Startups erwarten von der für alle kostenlosen Veranstaltung Kunden-Feedbacks, Kontakte zur Wirtschaft, den Ausbau ihres Netzwerks und vielleicht auch die Finanzierung ihres Geschäftsmodells.

„Wir wollen zeigen, dass es Signale einer neuen Gründerzeit an der Ruhr gibt, einen Aufbruch der Wirtschaft des 21. Jahrhunderts“, sagt Ute Günther, Geschäftsführerin des das Event organisierenden Vereins pro Ruhrgebiet. Besonders freut sie sich, das es – wohl ebenfalls erstmals – gelungen ist, als Partner alle wesentlichen Player der Gründerunterstützung an der Ruhr ins Boot zu holen, insgesamt 45. Das mache Hoffnung auch auf künftige Kooperationen, so Ute Günther.

Noch sind Anmeldungen für die STARTupRUHR Demo Night bis zum 07.06.2016 möglich unter www.start-up-ruhr.de. Der Eintritt ist frei.

Kontakt:

STARTupRUHR Demo Night“, pro Ruhrgebiet e.V. (VpR)

Semperstraße 51, 45138 Essen, Tel. +49 (0) 201 89415 33

Mail: info@proruhrgebiet.de, www.start-up-ruhr.de

Comments are closed.